Krebs als Chance auf ein
erfüllteres & glücklicheres Leben.

Bewegung bei Krebs
Bewegung bei Krebs

Du fühlst Dich erschöpft, bist kraftlos & häufig sehr traurig & nachdenklich? Dabei wünschst Du Dir wieder Freude im Leben und genug Energie für Dich und Deine Familie.

Du wünscht Dir Veränderung in einem Leben nach Krebs & willst widerstandsfähiger sein? Du möchtest lernen, wie Du Dich gesundheitsbewusst verhalten kannst und trotzdem Spaß am Leben hast?

Sport bei Krebs, wie z.B. Yoga, bietet Dir die Möglichkeit, mit leichten Übungen zielgerichtet beweglicher, kräftiger und ausgeglichener zu werden. Nach einer Krebserkrankung leiden viele Frauen unter körperlichen & seelischen Problemen, die sich lösen lassen!

Lass uns gemeinsam schauen,
welche Schritte wir gehen,

um Dein Leben nachhaltig so zu verändern,
wie Du es Dir wünschst.

Ich bin MaJa,

ich bin maja,

…und hatte vor mehr als sieben Jahren Brustkrebs. Die Sorge, meinen damals fünfjährigen Sohn nicht aufwachsen zu sehen, löste massive Ängste in mir aus. Nach der Akuttherapie fühlte ich mich häufig traurig und sehr erschöpft. Ich war neidisch auf die „Gesunden“ und igelte mich ein. Hinzu kamen die Ängste, der Krebs könne zurück kehren, ich könnte den Job nicht mehr schaffen, ich bliebe kognitiv so stark eingeschränkt.

Wir können lernen, mit unseren Gefühlen umzugehen, sie anzunehmen, durchzufühlen. Damit Sie ihre Macht verlieren, wir der Ohnmacht entkommen und frei sind, um unser Leben zu leben.

Ich bewege mich für mein Leben gern, plane Ruhepausen in meinen Alltag ein und achte zunehmend auf die Signale meines Körpers. Vor Allem aber nehme ich meine Wünsche und Bedürfnisse ernst. ICH BIN WICHTIG. DU BIST WICHTIG. Nur, wenn es Dir gut geht, kannst Du gut für deine Familie sorgen. Sorgst Du gut für Dich, investierst Du Zeit und Ruhe in Dich, kannst Du ein Geschenk für die Welt sein.

Krebsnachsorge Maja Popovic
Krebsnachsorge Maja Popovic

Ich arbeite seit mehr als zwei Jahrzehnten als Trainerin und begleite seit über sieben Jahren Frauen mit Krebs in Bad Segeberg & Online.

Fachliche Lizenzen könnt ihr als selbstverständlich voraussetzen. Ich leite Bewegungskurse als

9

medizinische Fitnesstrainerin,

9

als Rehabilitationstrainerin (Orthopädie- & Krebsnachsorge),

9

betreue Krebsnachsorge-Patient*innen und

9

begleite in Einzelsettings Kund*innen, die sich eine enge Begleitung wünschen.

Ich bin seit vielen Jahren Teilnehmerin von Majas RehaSport-Gruppen und komme immer wieder gerne zu den Trainingseinheiten. Majas herzliche, optimistische Art schafft sofort eine fröhliche Stimmung in der Gruppe. Jede Stunde ist super vorbereitet und sehr abwechslungsreich. Maja schafft es, dass alle Teilnehmer trotz ihrer sehr unterschiedlichen Fitness-Level gefordert werden und Spaß an der Bewegung haben.

GRW

Maja hat so eine umwerfend fröhlich bunte Art, dass selbst ich Sportmuffel immer gern zu ihren Kursen gehe. Sensibel und achtsam achtet sie auf uns und stellt alternative Übungen vor, wenn es mal nicht gut läuft. Danke Maja und bleib so wie du bist, denn so ist es genau richtig.

Dagmar

Bei Maja ist es einfach ein Ankommen bei sich selbst. Ein Abend aus mehreren Komponenten wie Gesprächsaustausch, Bewegung, den Körper kennenlernen und auf sich zu achten. Und ganz wichtig: zur Ruhe zu kommen und verstanden zu werden. Maja nimmt einen an die Hand und begleitet einen durch die schwere Zeit hindurch und auch danach.

Gesa

Angebote

angebote

Bewegung, innere Ruhe & Austausch

in kleinen Gruppen

Nach der Akuttherapie wird uns oft erst bewußt, welchen Weg wir gehen mussten, um wieder gesund zu werden. Die zahlreichen Operationen, Chemotherapien, Bestrahlungen, Hormontherapien… – Erfolge und auch Rückschläge – es ist unklar, wie wir Alles überhaupt schaffen konnten! Das ist häufig der Zeitpunkt, an dem sich Betroffene nach psychoonkologischer Beratung und weiterer Unterstützung erkundigen.

Die Wiedereingliederung nach der Reha-Maßnahme ist geplant und zusätzliche Termine wie die wöchentlichen Physiotherapien und die zahlreichen Nachsorgetermine/Arzttermine verursachen häufig zusätzlich Stress. Schließlich ist die Grenze der Belastbarkeit häufig schnell erreicht. Mir fehlte ein ganzheitliches Angebot für Frauen nach Krebs. Bewegung – Entspannung – Austausch! Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen und damaligen Herausforderungen entstand das Konzept für dieses ganzheitliche Bewegungsangebot.

Krebsnachsorge Gruppe Frauen

Gemeinsam in einer kleinen Gruppe bewegen wir Körper & Geist, lernen Entspannungstechniken kennen, um zur Ruhe zu kommen & tauschen uns auf Augenhöhe miteinander aus. Das Verständnis der anderen Frauen tut gut und macht Mut. Wir geben uns Tipps und Hinweise zu verschiedensten Themen wie Umgang mit Ängsten, Schlafstörungen, Ernährung, Wiedereingliederung in den Job, Umgang mit kognitiven Einschränkungen, Umgang mit Stress etc. Wir etablieren gemeinsam gesündere Verhaltensweisen, finden heraus, was uns Energie verschafft & wo die Energieräuber schlummern.

Wenn Du auch den Wunsch verspürst, Dein Leben & Deine Gewohnheiten zu verändern & die Chance auf ein neues glücklicheres Leben nutzen möchtest, lade ich Dich herzlich ein, in der Gruppe dabei zu sein.

Du wirst durch die Bewegung fühlen, wie Dein Energielevel ansteigt und lernen, wie wichtig es für Deine körperliche und seelische Gesundheit ist, zur Ruhe zu kommen.

Bewegung, innere Ruhe & Austausch

in Einzelterminen

Du hast Schlafstörungen, innere Unruhe, Nebenwirkungen aufgrund der Therapie & fühlst Dich dauernd müde & erschöpft? Die kognitiven Einschränkungen stressen Dich enorm, im Job fühlt sich der Druck dadurch noch größer an? Du fragst Dich oft, ob Du jemals wieder so fit sein wirst wie vor der Krebsdiagnose und wenn ja, wie lange es wohl dauert? Der Alltag ist kaum, wie „früher“, zu bewältigen, an Sport ist gar nicht zu denken? Du hast eine Osteoporose oder ein Lymphödem & sorge, Übungen falsch zu machen oder Dich zu verletzen? Du möchtest gerne erstmal nur mit mir allein in Einzelterminen starten? Dann lass uns in einem Einzelsetting individuell Deine Wünsche und Bedürfnisse besprechen, um einen für Dich geeigneten Weg zu finden. Warte nicht darauf, dass es Dir von alleine wieder besser geht. Das wird es nicht! Aber: Du kannst viel dazu beitragen, um gesund zu bleiben!

Krebsnachsorge Maja Popovic

Wenn Du möchtest, dass sich etwas verändert, darfst Du Dich ändern. Und wenn Du Dich änderst, wird sich Dein Umfeld ganz automatisch ändern.

Ich lade Dich ein, Dich von negativen Verhaltensmustern zu lösen, die Dein Energielevel niedrig halten.

Halte nicht an der Vorstellung fest: „Wenn ich ausreichend Ruhe finde & Stress vermeide, dann komme ich wieder in meine Kraft.“

Durch die Integration von gesunden Verhaltensweisen in den Alltag, wirst Du Dich wieder wohl fühlen, belastbarer werden und gelassener mit Herausforderungen umgehen.

Maja achtet souverän auf jede Einzelne in der Gruppe und hat die Einschränkungen von allen Frauen ganz selbstverständlich im Blick. Sie gibt individuelle Impulse und Erklärungen zu verschiedenen Übungen. Es findet sowohl ein gleichberechtigter Austausch als auch eine fundierte Anleitung statt. Mit viel Fingerspitzengefühl geht sie auf spezielle Probleme ein. Bei Übungen weiß sie immer auch ohne Nachfrage Alternativen für Bewegungseinschränkungen. Ihre positive Energie beflügelt. Die Kraft und Motivation durch den Austausch kann ich durch die Bewegungseinheiten gut in mir aufnehmen. Hervorragend!

Iris

Hätte ich damals während meiner Brustkrebserkrankung so einen Schutzengel wie unsere Maja gehabt, wäre ganz Vieles leichter gewesen. Schon während der Teilnahme in der zweiten Stunde wusste ich, wie gut mir die Gespräche, mit sportlichen Übungen und kleinen Entspannungseinheiten bekamen. Ich durfte lernen, mich wieder an erster Stelle zu stellen, auch mal „Nein“ zu sagen, liebevoll und achtsam mit mir umzugehen. Maja hat aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen sehr viel Verständnis und geht so liebevoll mit allen Problemen um, schlägt Lösungen vor, so kann sich niemand allein gelassen fühlen. Jede Frau ist, wie sie ist, darf sich auch mal schlecht oder traurig fühlen, wird gehört und wahrgenommen. Es waren schöne Wochen, mir hat es sehr viel gebracht.

Adel

Ich habe vor einem halben Jahr, während meiner Chemotherapie mit dem Bewegungskurs bei Maja begonnen. Es tut gut, in einer Gruppe mit Frauen zu sein, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Dadurch haben alle Verständnis für meine Situation. Die sportlichen Übungen sind nicht an Leistung orientiert, sondern daran, in Bewegung zu kommen und die Fitness langsam wieder aufzubauen. Ein sehr gelungenes Konzept, dass ich allen Frauen, die gerade gegen den Krebs kämpfen oder die ganzen Prozeduren gerade hinter sich haben, nur empfehlen kann. Danke Maja!

Steffi

Kontakt

kontakt

Du sehnst Dich nach Normalität, Lebensenergie & Gelassenheit?

Dann melde Dich jetzt bei mir. Du erreichst mich unter:

Schreib mir bei WhatsApp

MaJa-über-mich